Archiv

Musik: Ohrbooten - Autobahn

Monate sind vorbei seit dem letzten Eintrag. Die Welt hat sich weitergedreht und sieht nun nicht mehr so schlimm aus, wie damals. Im Gegenteil. Die Depressionen sind vorbei, das Leben wieder schön. Sicherlich gibt es immernoch dunke Schatten in meinem Leben, doch die werden nicht verschwinden und ich hab gelernt, mit ihnen klarzukommen. Weg will ich immernoch, doch nicht mehr um zu flüchten, sondern um die Welt kennenzulernen. Denn Leben macht wieder Spaß, all der unnötig Ballast ist abgeworfen und ich bin wieder frei. Und ich weiß, wie ich mir diese Freiheit bewahren kann. Neue Freunde sind in mein Leben getreten, einen neue Liebe ist in mein Leben getreten und die Depression aus meinen Leben verschwunden. Ich hatte die Chance auf einen Neuanfang und hab diese Chance genutzt, nachdem ich vorher bereits einige Chance vertan hatte.

Ich hab wieder Spaß am Leben, freu mich auf das was kommt. Mein Leben macht wieder Sinn, ich hab wieder Ziele und Träume. Dafür ist der Wunschtraum vom Sterben nun endlich ausgeträumt.

 

Denn das Leben ist wie einen große Autobahn. Lass und nich lange überlegen, sondern losfahrn. Wohin is egal, wolang wolln mer sehen.



<3

Peter ist sein Name und er macht mein Leben schöner. Zwar erst seit zwei Wochen, aber es werden sicherlich noch viele Wochen folgen.

Ich kannte ich nicht, als meine Freundin mich auf seinen Geburtstagspartys mitgenommen hat. Auch hätte ich beim ersten Kontakt nicht gedacht, dass wir uns jemals näher kämen. Er hat mir nicht weiter beachtung geschenkt und ich fand ich ihn schon optisch nicht besonders toll. Doch als wir uns nach einigem Alkoholgenuss plötzlich in den Armen lagen, fand ich ihn garnicht mal so schlecht und er mich wohl auch nicht. Wir sind uns an dem Abend noch näher gekommen, doch auch am nächsten morgen war ich mir sicher, dass daraus nicht mehr wird. Doch dann lernte ich ihn kennen, verbracht Zeit mit ihm und will ihn nicht wieder hergeben.

Er ist ein guter Mensch, ihm geht es gut und seine Lebenseinstellung ist positiv. Er weiß nichts von all dem was ich erlebt hab und er bringt durch seinen positive Art Sonne in mein Leben. Und genau das will und brauch ich jetzt. Außerdem liebt er mich. Einfach so, ohne Kompromisse. Von Anfang an. Und er macht keine Hehl daraus. Ich will ihn auch lieben. Ob mir as gelingt wird sich zeigen. Ich mag ihn, ich mag ihn sogar sehr. Doch um Liebe zu empfinden, braucht es bei mir mehr. Doch vielleicht wird diese Liebe kommen und ich hoffe, dass sie kommt. Denn ich möchte nie wieder ohne diesen Mann leben. Ich kann noch nicht liebe, auch ihn nicht. Es wird seinen Zeit brauchen, bis ich mich wieder jemanden öffne, doch ich bin froh, dass ich mutig genug war, diese Chance zu nutzen. Vollkommen entgegen meiner Grundsätze, die für das  nächste Jahr zwar Spaß aber keinen Beziehnung geplant hatten.